Balkenmäher Home

Was kannst du auf dieser Website erwarten?

Hallo Gartenfreunde,

 

die Garten Saison rückt näher und näher da gibt es noch einige Fragen zu klären unter anderem auch wie schneide ich am besten meinen Rasen ? Ihr werdet jetzt bestimmt wie aus der Pistole geschossen sagen natürlich mit einem Rasenmäher !! Und ja das ist auch teilweise richtig ! 😀 ABER was tun wenn der „normale“ Rasenmäher versagt?

z.B an Dornensträucher oder sehr langen wild gewachsenem Gras! Genau DANN brauch mann einen Balkenmäher (oder auch , dieser wurde extra für das schneiden widerspenstiger und unebener / hügeliger Rasenflächen konzipiert.

 

 

Diese Website dreht sich ausschließlich rund um das Thema Balkenmäher Ihr werdet hier z.B auf folgende Fragen die richtige Antwort finden:

 

Was sind die besten Balkenmäher 2016 ? Was sind deren Vor und Nachteile ?

 

Was sind die Unterschiede zu einem Rasenmäher?

 

Wie ist ein Balkenmaeher aufgebaut ? Welche Typen gibt es ?

 

Gebraucht kaufen oder neu kaufen ?

 

Welche Ersatzteile gibt es ? Bzw. den Balkenmaeher für den Winter tunen ?

 

Welche sind die besten Hersteller ? Alko Hecht Agria MTD McCulloch ?

 

Die Historie von der Erfindung bis zum Massenprodukt im Einzelhandel

 

 

Was sind die Top Balkenmäher 2016 ?

 

Um diese Frage zu beantworten haben wir viel im Internet recherchiert und uns von verschiedenen Baumärkten beraten lassen und uns alle Rezensionen auf Amazon durchgelesen wir haben für euch die besten 5 rausgepickt die wir guten Gewissens empfehlen können.

Den großen Balkenmäher Test 2016 findet ihr direkt oben in der Menüleiste oder ihr klickt einfach HIER (klicken). Der Test ist so aufgebaut das ihr als aller erstes eine Bestenliste findet wo die Mäher der Reihe nach aufgelistet sind von Platz 1 -5. Zum einfachen verständnis haben wir noch Sterne bewertungen vergeben.

Wenn ihr weiter nach rechts seht könnt ihr zwei Buttons erkennen wo ihr entweder direkt zu dem Angebot von Amazon kommt und ihn direkt kaufen könnt oder ihr klickt auf Produktbeschreibung dort haben wir für euch nochmal alle Informationen über das jeweilige Produkt übersichtlich aufgelistet.

 

Wir möchten euch aber nicht so lange auf die Folter spannen deswegen verraten wir euch schon JETZT wer der Gewinner des Balkenmäher Test 2016 ist !!

 

 

 

Was sind die Unterschiede zu einem Rasenmäher ?hut-828669_640

Wenn man sich einen Balkenmäher anschaut fällt einem als erstes der lange Balken auf an dem die Schneidvorrichtung angebracht ist. Mit dem sogenannten Scherenschnittprinzip werden auch die bewuchertsten Rasenflächen schnell vom Gras befreit.

Beim Scherenschnittprinzip werden die Dreiecksformen Messerklingen durch horizontale hin und her Bewegungen über einander geschnitten, wie bei einer normalen Papierschere. Was den Wiesenmäher jetzt aber von einem normalen Rasenmäher abhebt ist die extrem starke Power durch die starken Motoren die verbaut sind können sie sogar kleine Stöcker oder Dornensträucher schneiden.

Sie könne überall da eingesetzt werden wo der normale Rasenmäher versagt. Gerade in Regionen mit vielen Hügeln oder steileren Abhängen sind sie der Ideale Garten Helfer. 

 

Welche Typen gibt es ?

 

Doppelmessermähbalken

Bei dieser Variante verfügt der Mähbalken über zahlreiche dreiecksförmige Messerklingen die durch das Scherenschnittprinzip gegeneinander geführt und so das Gras kürzen. Der Vorteil dieser Technik ist das es auch bei längerem Arbeiten zu einem verstopfungsfreien Arbeiten kommt. Der Nachteil ein Doppelmessermähbalken muss öfter gewartet werden und die Pflege ist etwas Intensiver. 

FingermähbalkenAL-KO BM 870 III Balkenmäher, 1128711

Die Fingermähbalken Technik ist die verbreitetste Mähtechnik in der Landwirtschaft, hier werden werden scharfe Klingen eng an stumpfen Fingern vorbeigeführt damit die Grashalme gekürzt. Der Vorteil er ist unempfindlicher gegenüber Steinen oder anderen Hindernissen die in der Natur auf ein zu kommen können.

Wichtig: ganz egal für welche Technik man sich entscheidet bei dem richtigen Gebrauch kommen beide Varianten zum selben Endergebnis und zu einem sauberen Schnitt.

 

 

Gebraucht oder neu kaufen ?

Wenn man sich den Preis eines Balkenmähers genauer anschaut wird man relativ schnell feststellen das der nicht gerade billig ist. Deshalb stellen sich wahrscheinlich viele unserer Webseiten Besucher die Frage kann ich nicht ein wenig Geld sparen in dem ich meinen Wiesenmäher gebraucht kaufe?

Wir können sagen Ja es ist möglich etwas zu sparen nur mann sollte sich klar über die Risiken werden den der gebraucht Warenkauf mit sich bringt! In unseren Recherchen sind wir zu dem Schluss gekommen das mann im Durschnitt rund 200 bis 300 Euro sparen kann. Bei bekannten Online Auktionshäusern wie Ebay Kleinanzeigen oder auch Kalaydo solltet ihr erfolgreich fündig werden aber auch kleinere spezialisierte Plattformen bieten eine große Auswahl wie z.B Landwirt.com oder auch Gebrauchte.Gartentechnik. Am besten einfach Google durchforsten. Was aber extrem und ich wiederhole extrem wichtig ist das ihr bei einem gebraucht Kauf den Balkenmäher noch einmal persönlich durch Checkt.

Ein Wiesenmäher ist ähnlich wie ein Auto es kann bei Starke Benutzung zu Massiven Verschleiß bzw. zu starken Gebrauchs spuren führen. Vor dem Kauf den Motor genau inspezieren und schauen ob er von Rost befallen ist, außerdem solltest du dadrauf achten ob die Motorwelle richtig fest sitzt sie darf auf keinen Fall locker sein. Super wäre wenn der Balkenmäher noch die originale Garantie vom Herrsteller hätte das solltest du vor den Kauf den Verkäufer definitiv gefragt haben. Bitte den Garantie bescheid aushändigen lassen und ggf. die Rechnung !!

Fatzitold-1151390_640

Ein gebraucht Kauf kann eine Tolle Sache sein mann sollte sich aber immer das Gerät Persönlich noch einmal anschauen denn man kann hier auch schnell übers Ohr gehauen werden. Wie mann seinen Balkenmäher vor dem Zerfall retten kann damit er auch noch in 10 Jahren gut wieder verkäuflich ist findest du hier (klicken).

 

 

 

Pflege und Wintertuning

 

Damit ihr euren Balkenmäher auch noch in 10 Jahren einwandfrei verwenden könnt solltet ihr Ihn gut Pflegen mit eurem Auto geht ihr ja auch alle 2 Jahre zum TÜV da es diesen aber leider nicht für Gartengeräte gibt müsst ihr das selbst übernehmen. WICHTIG : Nach jeder Benutzung sollten unbedingt die Klingen gereinigt werden von Erde und hängengebliebenen Gräsern hierzu empfehlen wir einfach einen Lappen mit warmen Wasser zu befeuchten und die Klingen mit einzureiben. Desweiteren wird empfohlen nach jeder dritten bis fünften Benutzung den Wiesenmäher mit Anti Rostspray zu benetzten. Das ist veralldingend im Motor bereich extrem wichtig da dieser sonst nach kurzer Zeit anfängt zu rosten. Nach vielen Einsätzen und Jahre langer Benutzung kann es vorkommen das der Schnitt etwas unsauber wird dies ist oft ein Indiz dafür das die Klingen zu stumpf geworden sind, dann müssen die Klingen abmontiert werden und mithilfe einer Schleifmaschine geschliffen werden.

 

Balkenmäher im Winter einsetzten ?MTD Balkenmäher SMART BM 87-35; 25A-FM5B6783

Ihr dachtet wenn es Winter wird könnt ihr euren Balkenmäher in den Schuppen stellen weil er eh nicht mehr gebraucht werden kann ? Fehlanzeige ! Den ein Balkenmäher ist ein wahres Multifunktionsgerät , bei vielen Geräten erlaubt euch der Hersteller das Mähwerk ab zu koppeln und ein Pflug zu befestigen. Somit seid ihr auch für den stärksten Schneesturm gewappnet und ihr spart euch eine Schneefräse bzw. die harte Arbeit mit einer Schneeschaufel. Ihr habt einen vollkommen Einsatz bereiten Schneepflug erschaffen.

Wenn ihr mehr über die Pflege und den Einsatz eines Wiesenmaehers im Winter erfahren wollt klickt doch einfach auf unsere extra eingerichtete Seite dort haben wir all die Produkte aufgelistet die wir empfehlen.( HIER klicken )

 

 

 

Hersteller

 

Al-Ko

Die Al-Ko Kober SE wurde 1931 von einem Herrn namens Alois Kober gegründet das Unternehmen begann damals als kleine Schlosserei erste Geschäfte zu machen. Heute zählt es mit insgesamt 45 Standorten und rund 4 Tausend Mitarbeitern Weltweit zu den führenden Anbietern in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Gartengeräte und Lufttechnik. Derweil in der dritten Generation wird das Familienunternehmen immer noch im Sinne seines Gründers geführt. Al-Ko startete 1966 die Produktion von Rasenmähern später kamen dann die Balkenmäher hinzu. Al-Ko ist seid dem Jahr 2010 Hauptsponsor des Fußball Clubs Augsburg.

 

Hecht

Die Firma Hecht gehört der Werco s.r.o Gesellschaft an diese wurde 1994 in der Tschechei gegründet. In Deutschland werden die Produkte von der Hubertus Bäumer GmbH vertrieben.

 

Agira

Das Unternehmen Agira GmbH wurde in der Nachkriegszeit 1945 von dem Fabrikanten Erwin Mächtel und seinem Partner Otto Göhler gegründet. Zunächst begann das Unternehmen wegen der schwierigen Umstände Spielzeugautos und Tabakpfeifen aus altem Kriegsgerät für die Zivil Bevölkerung herzustellen. Das erste „richtige“ Produkt aus der Kategorie Gartengeräte wurde dann 1947 entwickelt es war die Geburtsstunde der Agira – Motorhacke welche den Namen Möckmühl in die Welt hinaustragen sollte. 1958 rollte dann die 100.000 Tausendste Motorhacke über das Fließband inzwischen kann mann sich über die 1.000.000 Millionste zurückblicken.

 

MTD

MTD bedeutet Modern Tool and Die Company. MTD ist eine Amerikanische Firma und hat ihren Hauptsitz in Cleveland Ohio und ist einer der größten Hersteller von Motorgartengeräten. Das Unternehmen wurde 1932 gegründet und befindet sich immer noch in Familienbesitz. Der aus Deutscher Sicht wirklich interessante Aspekt ist das die Firma von deutschen Auswanderern gegründet wurde Namens Theo Moll, Emil Jochum, und Erwin Gerhard. 1952 begann MTD mit der Herstellung von Spielzeugen und Fahrrädern, zwei Jahre später wird dann der Grundstein für die glorreiche Zukunft festgelegt MTD fertigt die erste Schubkarre! Vier Jahre später der nächste Schritt der erste Motorrasenmäher verlässt das Fließband. Anfang der siebziger Jahre traut sich dann MTD endlich auf den europäischen Markt in dem es die Firma Ventzki übernimmt unter diesem Namen werden ab 1976 die ersten Rasentraktoren mit Heckauswurf auf dem europäischen Markt geführt. Inzwischen ist MTD einer der größten Firmen im bereich Gartengeräte Weltweit und nicht mehr weg zu denken.

 

McCulloch

Kommen wir zu unserem letzt Unternehmen was wir hier genauer vorstellen es ist wie das obige ein Amerikanisches. McCulloch wurde 1943 von dem gleichnamigen Geschäftsmann Robert McCulloch in Wisconsin gegründet. Das erste Produkt was in Produktions ging war eine Zweimann-Säge mit dem Namen 5-49. Sechs Jahre später revolutionierte McCulloch die Forstarbeit in dem mann die Einmann Kettensäge in Produktion bring. Dies veränderte grundlegend die Amerikanische Forstarbeit. McCulloch brachte im laufe seiner Geschichte viele Welt Neuheiten im Bereich Kettensägen auf den Markt, heute reicht das Sortiment von Heckenscheren über Laubbläsern, Rasenmähern bis hin zu Balkenmäher.

 

Der Balkenmäher – eine Jahrtausende Jahre alte Geschichtedolomites-1189883_640

Die Geschichte des Wiesenmähers reicht bis kurz nach Jesus Christus Geburt zurück ein Herr der den Namen Plinius trug berichtete schon damals von einem Mähgerät für Getreide das in Gallien gebräuchlich sei. Dieses Gerät wird von ihm so beschrieben das ein Esel ein zweirädrigen Kasten über ein Feld schiebt. Der Kasten der an der Vorderseite offen war besaß in der Höhe der Ähren eine reihge von Greifzähnen. Wenn das Gerät nun über ein Getreidefeld geschoben wurde gerieten die Ähren zwischen die Greifzähne und vielen in den Kasten. Der erste „richtige“ Mähmaschiene wurde 1826 von dem schottischen Pfarrer Patrick Bell gebaut, sie verfügte Bereits über einen Balken und bewegte Messer die nach den Scheerenschnittprinzip arbeiteten. Das erste Patent meldete Cyrus Hall McCormick an das war im Jahr 1834. Erst ab den 1950er Jahren verbreitete sich der Balkenmäher auch hier bei uns in Deutschland heute findet er starken Anklang im Alpenraum wegen der großen Wiesen und der bergigen Landschaft.

 

 

Nach getaner Arbeit können Sie sich zum Beispiel mit einem selbstgemachten Donut von einem Donut Maker entspannen.